European Six Sigma Club

Deutschland e.V.
Aus der Praxis für die Praxis

Pressemitteilung: Nürnberg, 14.05.2013

1000er Marke überschritten - Europaischer Six Sigma Club bildet systematisch aus

Six Sigma ist das weltweit wohl am schnellsten wachsende Qualitätssicherungsverfahren. Mit ihm werden Produkte, Prozesse und Geschäftsvorgänge erfolgreich optimiert. In Deutschland gewährleisten die Quality Guidelines des Europäischen Six Sigma Clubs (ESSC-D) ein entsprechend hohes Ausbildungsniveau mit einem klaren Zertifizierungsstandard für Green Belts und Black Belts. Mehr als 1000 Experten wurden mittlerweile nach den Qualitätsrichtlinien des ESSC-D ausgebildet. „Wir freuen uns über diesen Erfolg und die große Akzeptanz unserer hohen Standards im Markt“ sagt Herbert Theato, Vorstandsmitglied des ESSC-D.

Im Rahmen einer Standardisierungsoffensive hatte der ESSC-D systematische Schulungsinhalte erarbeitet und eindeutige Zertifizierungskriterien geschaffen. Dies soll zur Vergleichbarkeit von Weiterbildungsangeboten beitragen. Weitere Informationen zu den Standards und Zertifizierungskriterien des ESSC-D auf www.sixsigmaclub.de.


Weitere Pressemitteilungen:


201820172016201520142013201220112010