Out Of The Box!

Wie die Zukunft der Prozessoptimierung mit Six Sigma gestaltet wird Fachartikel Juni 2022 Von: Bert Leyendecker Vollständiger Artikel unter: https://www.qz-online.de/a/article-2568161

Weiterlesen »

Was tun, wenn’s zu lange dauert?

Mit agilen Six Sigma-Ansätzen zu schnellerer Prozessverbesserung März 2022 Unternehmen müssen sich aktuell in einem sehr schwankenden Marktumfeld durchsetzen und beweglich zeigen. Neue Mitbewerber treten in die Märkte ein, Digitalisierung und Globalisierung schreiten weiter voran. Um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, sind schnelle Erfolge bei Prozessverbesserungsprojekten notwendig. Dabei kann die mit agilen Ansätzen kombinierte Six Sigma-Methode unterstützen, wie die Praxis zeigt.

Weiterlesen »

Vorsprung durch ausgesuchtes Wissen – Wie Smart Knowledge Picking Verbesserungsprojekteunterstützt

„Vorsprung durch ausgesuchtes Wissen – Wie Smart Knowledge Picking Verbesserungsprojekteunterstützt“ Oktober 2020 Digitalisierung und Konnektivität machen Wissen heute für jeden zugänglich. Mit SmartKnowledge Picking wird die Nutzung von Wissen in Organisationen im VUCA-Umfeld deutlichverbessert. Es handelt sich um eine Kompetenz, die die intelligente, zielgerichtete Auswahlund die Bereitstellung von Wissen unterstützt. Der Ansatz von Smart Knowledge Picking lässtsich auf verschiedene Themengebiete

Weiterlesen »

Ein bisschen schneller sein – Wie S³ SPEED Six-Sigma-Prozessoptimierungen signifikantbeschleunigt

„Ein bisschen schneller sein – Wie S³ SPEED Six-Sigma-Prozessoptimierungen signifikantbeschleunigt“ Oktober 2020 Dass Task Forces bei dringenden und komplexen Problemen eingesetzt werden ist Standard. Dassinnerhalb der Task Forces systematisch gearbeitet wird, leider nicht (immer). Um dementgegenzuwirken, beschloss das Qualitätsmanagement der Festo Microtechnology AG innerhalbder Task Forces die 8D-Systematik zu verankern und Six Sigma in den Problemlösungsprozess zuintegrieren. Wie diese Symbiose

Weiterlesen »

Six Sigma 4.0 – Wie verändert sich Six Sigma durch Digitalisierung und KI?

„Six Sigma 4.0 – Wie verändert sich Six Sigma durch Digitalisierung und KI?“ April 2020 Über zwanzig Jahre alt und kein bisschen angestaubt: Die modulare Six-Sigma-Methode eignetsich im Prinzip bestens für den Einsatz in der Industrie 4.0, muss aber weitergedachtwerden. Six Sigma Experten benötigen zusätzliche Kenntnisse im Bereich von agilen Methodenund in der Bearbeitung großer Datenmengen. Die Fülle an neuen

Weiterlesen »

Fahrplan in die Zukunft – Six Sigma weitergedacht für Business Excellence

„Fahrplan in die Zukunft – Six Sigma weitergedacht für Business Excellence“ Februar 2020 Damit Unternehmen auch in einem immer komplexeren Umfeld nach wie vor Wettbewerbsvorteilegenerieren, müssen sich auch Six Sigma und Business Excellence weiterentwickeln. Diewichtigsten Handlungsfelder und ihre Zusammenhänge hat der European Six Sigma ClubDeutschland e. V. identifiziert und in einer Roadmap zusammengefasst. Unter anderem eröffnetdiese auch neue Perspektiven für

Weiterlesen »