European Six Sigma Club (ESSC-D) bietet Grundlagenworkshop zur automatisierten Datenanalyse

Wedel, 30.08.2022 Vom 29.-30. September 2022 führt der ESSC-D einen zweitägigen Workshop zur automatisierten Datenanalyse mit RStudio durch. Im Tagesgeschäft gilt es, Datensätze schnell aufzubereiten, zu visualisieren und nach Auffälligkeiten zu durchsuchen, um geeignete Maßnahmen abzuleiten. Häufig handelt es sich um täglich neue Datensätze mit immer gleichen Strukturen. Dabei können geeignete Skripte für Datenaufbereitung und Datenanalyse zum Einsatz kommen. Im

Weiterlesen »

Six Sigma und Data Mining wachsen zusammen

Wie steigende Datenmengen und Automatisierung Six Sigma verändern Juni 2022 Data Scientists und Data Engineers verfolgen das Ziel der Prozess- und Produktverbesserung ebenso wie Six Sigma-Belts. Deshalb liegt der Gedanke einer Zusammenarbeit nahe. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist eine gemeinsame Sprache. Um dieses Ziel in der Praxis zu unterstützen, hat der ESSC-D-Arbeitskreis „Six Sigma weitergedacht“ in gemeinsamen firmen- und branchenübergreifenden

Weiterlesen »

Alleskönner in der Projektwelt

Warum Six Sigma auch heute ein fähiges Werkzeug ist Juni 2022 Projekte können je nach Aufgabenkomplexität und dem gegebenen Kontext sehr unterschiedlich sein. Besonders spürbar ist dies bei Projekten mit Produkten mit hoher Variantenvielfalt oder mit Prozessen die End-to-End betrachtet werden (Digitalisierungsprojekte). Aus diesem Grund hat sich auch die Landschaft der Projektmanagementmethoden in den letzten Jahren gewandelt – Six Sigma

Weiterlesen »

Out Of The Box!

Wie die Zukunft der Prozessoptimierung mit Six Sigma gestaltet wird Fachartikel Juni 2022 Von: Bert Leyendecker Vollständiger Artikel unter: https://www.qz-online.de/a/article-2568161

Weiterlesen »

Neuer Wettbewerb „Deutscher Six Sigma-Preis für Business Excellence“ gestartet

Wedel, 14.06.2022 Der European Six Sigma Club Deutschland (ESSC-D) prämiert seit über 10 Jahren wissenschaftliche Arbeiten zur Weiterentwicklung der Six Sigma Methodik. Alljährlich sucht er in Unternehmen sowie an deutschsprachigen Universitäten und Hochschulen nach den besten Arbeiten. In Erweiterung der bewährten Auslobung hat der ESSC-D nun zusätzlich den „Deutschen Six Sigma-Preis für Business Excellence“ ins Leben gerufen. Dabei werden hervorragende

Weiterlesen »

Fortbildung: Advanced Statistics und Data Mining beim European Six Sigma Club

Wedel, 07.03.2022Bereits zum siebten Mal führt der European Six Sigma Club Deutschland (ESSC-D) momentan den „Advanced Statistics Workshop“ durch. Unter dem Motto „Statistik verstehen – Werkzeuge erweitern – erfolgreich schulen“ werden erfahrene Black Belts sowie Master Black Belt Kandidatinnen und Kandidatenfür kommende Aufgaben weitergebildet. Dazu gehören Hinweise zu Vorbereitung und Aufbau von Lehrinhalten, Hintergründe und Besonderheiten von statistischen Berechnungen sowie

Weiterlesen »

Was tun, wenn’s zu lange dauert?

Mit agilen Six Sigma-Ansätzen zu schnellerer Prozessverbesserung März 2022 Unternehmen müssen sich aktuell in einem sehr schwankenden Marktumfeld durchsetzen und beweglich zeigen. Neue Mitbewerber treten in die Märkte ein, Digitalisierung und Globalisierung schreiten weiter voran. Um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, sind schnelle Erfolge bei Prozessverbesserungsprojekten notwendig. Dabei kann die mit agilen Ansätzen kombinierte Six Sigma-Methode unterstützen, wie die Praxis zeigt.

Weiterlesen »

Sieger des Deutschen Six Sigma Preises 2021

Der European Six Sigma Club Deutschland (ESSC-D) prämiert jährlich herausragende wissenschaftliche Arbeiten, die sich mit der Anwendung der Six Sigma Methodik befassen. In Unternehmen sowie an deutschsprachigen Universitäten und Hochschulen sucht der ESSC-D dafür jedes Jahr nach den besten Arbeiten zur Weiterentwicklung der Six Sigma Methodik. 2021 geht der Preis in Gold an Carlos Torosa von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg für

Weiterlesen »

Datenbasierte Wertstromanalyse als Tool der Zukunft

Unternehmen sammeln enorm viele Daten über Ihre Prozesse und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Supply Chain, Produktion und Logistik bis zu Kunden. Dennoch, oft mangelt es an einem “Big Picture”, einer Übersicht über alle Prozesse, um Probleme, Verschwendung und Potenziale frühzeitig zu erkennen. Ein solches Big Picture macht die ineinandergreifenden Zusammenhänge gesamthaft transparent und sorgt zugleich dafür, sie wesentlich

Weiterlesen »