Six Sigma 4.0 – Wie verändert sich Six Sigma durch Digitalisierung und KI?

“Six Sigma 4.0 – Wie verändert sich Six Sigma durch Digitalisierung und KI?” April 2020 Über zwanzig Jahre alt und kein bisschen angestaubt: Die modulare Six-Sigma-Methode eignetsich im Prinzip bestens für den Einsatz in der Industrie 4.0, muss aber weitergedachtwerden. Six Sigma Experten benötigen zusätzliche Kenntnisse im Bereich von agilen Methodenund in der Bearbeitung großer Datenmengen. Die Fülle an neuen

Weiterlesen »

Fahrplan in die Zukunft – Six Sigma weitergedacht für Business Excellence

“Fahrplan in die Zukunft – Six Sigma weitergedacht für Business Excellence” Februar 2020 Damit Unternehmen auch in einem immer komplexeren Umfeld nach wie vor Wettbewerbsvorteilegenerieren, müssen sich auch Six Sigma und Business Excellence weiterentwickeln. Diewichtigsten Handlungsfelder und ihre Zusammenhänge hat der European Six Sigma ClubDeutschland e. V. identifiziert und in einer Roadmap zusammengefasst. Unter anderem eröffnetdiese auch neue Perspektiven für

Weiterlesen »

Tagung an der Hochschule Koblenz: Digitalisierung verändert alles – und wasbei uns?

Tagung an der Hochschule Koblenz: “Digitalisierung verändert alles – und wasbei uns?” lautete der Titel einer Tagung an der Hochschule Koblenz, an der die Teilnehmerinnen undTeilnehmer einen Tag lang die Digitalisierung in ihrer Auswirkung auf Gesellschaft undWirtschaftbetrachteten. Der Einladung zu dieser Kooperationsveranstaltung der Regionalkreise derDeutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ), des European Six-Sigma-Clubs (ESSC-D), der IHKKoblenz, der Wirtschaftsförderung am Mittelrhein, der

Weiterlesen »

Der Europäische Six Sigma Club mit neuem Markenauftritt

Der Europäische Six Sigma Club (ESSC) modernisiert seinen Markenauftritt. Ab sofort tritt er mit neuem Logo und einem verändertem Corporate-Design auf. An die Stelle des bisherigen Logos tritt eine deutliche Wortmarke. Sie wird ergänzt durch den Slogan „Praxisnah – Effizient – Innovativ“, der in der Kommunikation flexibel eingesetzt wird. Der aktualisierte Auftritt steht für die breitere Ausrichtung der Interessensvertretung. 2007

Weiterlesen »

European Six Sigma Club Deutschland tagte in der Modellfabrik der Hochschule Koblenz

KOBLENZ. Der rapide Fortschritt der Digitalisierung hat nicht nur in der Gesellschaft einen starken Einfluss, sondern auch auf altbewährte Managementansätze. Wie sich vor diesem Hintergrund Geschäftsprozesse weiterhin optimieren lassen, diskutierten nun führende Unternehmensvertreterinnen und Unternehmensvertreter aus ganz Deutschland auf der alljährlichen Klausurtagung des European Six Sigma Club Deutschland e.V. (ESSC-D) in der Modellfabrik der Hochschule Koblenz. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Weiterlesen »

Die vier Sieger des Deutschen Six Sigma Preises 2018 stehen fest

Der European Six Sigma Club Deutschland e.V. (ESSC-D) zeichnet jedes Jahr wissenschaftliche Arbeiten aus, die sich mit der Anwendung der Six Sigma Methodik befassen. Hierzu sucht er an deutschsprachigen Universitäten und Hochschulen nach den besten Arbeiten zur Weiterentwicklung der Six Sigma Methodik. Der Preis in Gold geht 2018 an Elisa Wirthmann von der Friedrich-Alexander Universität (FAU) in Erlangen-Nürnberg für ihre

Weiterlesen »

Digitalisierung ein Hebel für mehr Ressourceneffizienz

Digitalisierung ein Hebel für mehr Ressourceneffizienz Ein starker Verbund von Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ), IHK Ostwürttemberg, VDIZentrum für Ressourceneffizienz und dem Six Sigma Club-Deutschland e.V. informierten am 6.Dezember 2018 über 50 Teilnehmer aus ganz Deutschland im IHK-Bildungszentrum in Aalen überdie Möglichkeiten, den Ressourcenverbrauch im Unternehmen durch die Digitalisierung zusenken…. Vollständiger Artikel als PDF:Digitalisierung ein Hebel für mehrRessourceneffizienz

Weiterlesen »

ESSC-D gründet Arbeitsgruppe 4.0

Six Sigma ist eine etablierte Methode in der Prozessverbesserung. Derzeit sorgen bei Unternehmen große Veränderungen durch Industrie 4.0, Digitalisierung, Internet of Things und Big Data für einen rasanten Wandel. Das hat auch Auswirkungen auf die Vorgehensweise bei Six Sigma. Insbesondere darauf, was eine Six Sigma Fachkraft in Zukunft zusätzlich kennen und können muss. Der European Six Sigma Club (ESSC-D) will

Weiterlesen »

Einreichungen zum Deutschen Six Sigma Preis ab sofort ganzjährig möglich

Der Europäische Six Sigma Club e.V. (ESSC-D) hat die Einreichungsmöglichkeit für Arbeiten zum Deutschen Six Sigma Preis auf das ganze Jahr ausgedehnt. Arbeiten, die bis zum 30. September 2018 eingehen und in den letzten 24 Monaten abgeschlossen wurden, nehmen am Wettbewerb 2018 teil. Später eingereichte Arbeiten gehen automatisch in den Wettbewerb für das jeweils kommende Jahr. “Studierende können ihre Arbeiten

Weiterlesen »